Osteopathie in Berlin-Mitte

Die Osteopathie gewinnt auch in unserem physiotherapeutischen Zentrum in Berlin-Mitte zunehmend an Bedeutung. Osteopathie kann eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen Physiotherapie sein und umfasst ein breites Behandlungsspektrum. Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die manuell, also von Hand, erfolgt. Sie gehört zur Alternativmedizin.

 

Osteopathie als Ergänzung zur Physiotherapie

Jeder gezielten osteopathischen Behandlung geht eine ausführliche Anamnese und eine umfangreiche manuelle Untersuchung voraus. In der Osteopathie betrachten wir den Patienten ganzheitlich und gehen auf die individuelle Beschwerdesituation ein. Zur Diagnostik gehören:

  • Bewegungseinschränkungen der Gelenke
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Verhärtungen oder Einschränkungen (Restriktionen) im Gewebe
  • Einschränkungen von Körperfunktionen
  • Beeinträchtigung der inneren Organe

 

Faszien in der Osteopathie

In der Osteopathiebehandlung werden drei Ebenen betrachtet, die sich gegenseitig beeinflussen: die Parietale, die Viscerale und die Craniale. Diese drei Systeme im Körper sind durch feine, dünne Häute, den Faszien, miteinander verbunden und bilden eine untrennbare Einheit.

Kommt es auf einer dieser Ebenen zu Irritationen durch äußere oder innere Einflüsse, wie Operationen, Verletzungen oder Überbelastungen, kann dies zu Schmerzen, Mobilitäts- und Funktionsverlusten führen. Unser Körper gerät in eine Disharmonie. Das Ziel unserer Osteopathen ist es, die Dysfunktion zu finden, aufzulösen und eine Balance im Körper wieder möglich zu machen. Es sollen die Selbstheilungs- und Selbstregulationskräfte des Organismus aktiviert werden, über die jeder Körper verfügt. Unsere Osteopathen suchen nach Strukturen, die diese Selbstheilungskräfte einschränken oder belasten.

Anwendungsbereiche der Osteopathie bei uns in Berlin-Mitte

Bei uns werden osteopathische Techniken auf allen Gebieten der Medizin angewendet:

Viscerale Osteopathie: Innere Organe

Hier liegt der Fokus auf den inneren Organen. Jedes einzelne besitzt aus osteopathischer Sicht eine Eigenbewegung und muss seine Lage der Körperaktivität anpassen können. Nur wenn diese Mobilität uneingeschränkt stattfinden kann, ist die ungestörte Funktion des Organes möglich. Fehlfunktionen können z.B. durch Operationen, Entzündungen, Fehlbelastungen auftreten.

Parietale Osteopathie: Bewegungsapparat

Auf alle Störungen im Bewegungsapparat richtet sich die parietale Osteopathie. Dies betrifft Gelenke (wie bei Arthrose), die Wirbelsäule (Blockaden, Bandscheibenprobleme), Muskeln (Triggerpunkte, Verspannungen) und die umgebenden Faszien, Sehnen und Bänder.

Craniosacrale Osteopathie: zwischen Schädel und Kreuzbein

Sie stellt eine wichtige Verbindung zwischen Schädel (Kranium) und Kreuzbein (Sakrum) her. Die unelastischen Hirnhäute verlaufen vom Kopf um das Rückenmark herum bis hinunter zum Kreuzbein. Alle dazwischen liegenden Strukturen (Kopf, Wirbelsäule, Nervensystem und Becken) beeinflussen sich gegenseitig. So können beispielsweise Fehlstellungen des Kreuzbeins zu Kopfschmerzen führen.

Unsere langjährige Physiotherapeutin Nancy Leitlauf (ehemals Winter) führt seit 2017 ihre Praxis für Osteopathie in den Räumen der SIX ONE Physio Concept. Weitere Informationen zur Osteopathie in Berlin-Mitte und unserer Osteopathin Nancy Leitlauf finden Sie auf: www.osteopathie-fuer-berlin.de


Balance der Körpersysteme und Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Daniel Arenz ist Osteopath, Heilpraktiker und Physiotherapeut. Seit 2008 stellt er seine fachliche Expertise und seine Erfahrungen in unserem physiotherapeutischen Zentrum unter Beweis. Sei oberstes Ziel als Osteopath liegt in einer Optimierung der Selbstheilungs- und Regulationskräfte der Patientinnen und Patienten.Dazu sucht er in der osteopathischen Behandlung gezielt nach Strukturen, die diese Selbstheilungskräfte einschränken oder belasten. In der osteopathischen Behandlung können diese Strukturen dann behandelt werden, um dem Körper die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu regulieren.

Qualifikation & Erfahrung

  • Osteopath mit BAO-Abschluss nach 5jährigem Studium an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Berlin
  • Staatlich geprüfter Heilpraktiker
  • Staatlich anerkannter Physiotherapeut
  • Ärztlich geprüfter Lymphdrainagetherapeut
  • Ärztlich geprüfter Ödemtherapeut
  • Zertifizierter "FRC Mobility Specialist" für FRC – Functional Range Conditioning®

  • Daniel Arenz nimmt regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um die Qualität und Wirksamkeit der osteopathischen Behandlung zu sichern.


    Nancy Leitlauf (ehemals Winter) verfügt als Osteopathin, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin über fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrungen in der therapeutischen Praxis. Ihre Aufgabe als Osteopathin ist es, mit den Patientinnen und Patienten gemeinsam die Ursachen ihrer Beschwerden zu finden und sie zu behandeln. Die heutige Zeit ist mit Hektik und Stress verbunden und macht auch vor der Medizin nicht Halt. Nancy Leitlauf nimmt sich die notwendige Zeit für ein ausführliches Gespräch, dem sich eine umfängliche Untersuchung anschließt. So gewinnt sie ganzheitliche Informationen über die gesundheitliche Situation der Patientinnen / Patienten, die sie für eine zielführende Behandlung benötigt. Sie haben Fragen zur Osteopathiebehandlung? Wir beraten Sie gern!

    Qualifikation & Erfahrung

  • Osteopathin mit BAO-Abschluss nach 5jährigem Studium an der IFAO in Berlin
  • Staatlich geprüfte Heilpraktikerin
  • Staatlich anerkannte Physiotherapeutin
  • Ärztlich geprüfte Lymphdrainagetherapeutin
  • Ärztlich geprüfte Ödemtherapeutin
  • Ausbildung in manueller Therapie

  • Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen wird die Qualität und Wirksamkeit der osteopathischen Arbeit stetig weiterentwickelt.

    Unsere langjährige Physiotherapeutin Nancy Leitlauf führt seit 2017 ihre Praxis für Osteopathie in den Räumen der SIX ONE Physio Concept. Weitere Informationen zur Osteopathie in Berlin-Mitte und unserer Osteopathin Nancy Leitlauf finden Sie auf: www.osteopathie-fuer-berlin.de

    Coaching & Osteopathie im Therapiezentrum in Berlin-Mitte

    Ergänzend zur klassischen Ostempathie haben Mirjam Sandlos (Coaching) & Nancy Leitlauf (Osteopathie) ein Konzept entwickelt, das eine nachhaltige Veränderung erreicht. Dies gelingt durch eine einmalige Kombination von Coaching & Osteopathie.
    Die Erfahrung zeigt, dass die Bereiche häufig getrennt voneinander behandelt werden. Veränderungen sind somit nicht immer nachhaltig möglich. Erst die Integration der drei Ebenen Körper, Geist und Seele und eine ganzheitliche Betrachtung führen effizient zum gewünschten Ergebnis.
    Während Osteopathie den Bereich des Körpers schwerpunktmäßig behandelt, erfolgt im Coaching die Befassung mit dem mentalen, dem geistig-seelischen Bereich. So können Blockaden sowohl in Körper als auch in Geist und Seele ganzheitlich betrachtet, gelöst und in Heilung gebracht werden.
    Darüber hinaus unterstützen wir Sie, neue positive Veränderungen, die individuell auf Ihrer Bedürfnisse ausgerichtet sind, zu etablieren. Jedes Konzept, jede Behandlung ist einzigartig und gibt es so kein zweites Mal.

    Leitlauf Nancy
    Mirjam Sandlos (Coaching) & Nancy Leitlauf (Osteopathie)

    Termin für Osteopathie in Berlin-Mitte vereinbaren

    030 - 20 61 98 99